Das offizielle SH-Forum

Aktuelle Informationen über die Entwicklungen in Aramoon
Aktuelle Zeit: Fr Feb 22, 2019 10:08 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Mo Feb 28, 2011 3:55 pm 
Offline

Registriert: Mo Feb 07, 2011 3:18 pm
Beiträge: 16
hallo,

Zitat:
Jetzt könnt ihr noch einmal etwas dazu sagen, bevor Hernandes Cortez in die Rente verschwindet.

wie grosszügig :D
genaugenommen: wozu sollt ich dir noch was sagen, wenn es doch eh nicht mehr interessiert. sollte es je zu änderungen kommen, würde es dich ja nicht mehr betreffen, da du nicht mehr da bist ;)
geantwortet habe ich jetzt dennoch, weil es mir von anfang an nie um dich persönlich ging.

Zitat:
Noch nicht mal so lange her, da haben die Korsaren eine Stadt gebaut und sich von Anfang an mit ganz Aramoon angelegt.

daran kann ihc mich nicht erinnern, aber ich hatte auch mal einige runden pause von sh gemacht. gut möglich dass das in der zeit war. (und ich spiele auch nicht auf allen servern, die zeit hab ich gar nicht)
aber das ist nicht mal was ich meinte, warum macht ihr nicht mal einen auf gute liebe parzifisten? ihr schenkt wieder um in die böse rolle, oder aber ihr macht von anfang an auf böse. wieso nicht mal krieg führen ohne den bösewicht zu spielen? ohne die "bärbissige sprache"? warum nicht mal ganz auf krieg verzichten?
Zitat:
Komischer Weise waren es gerade unsere Gegner die am meißten darüber gejammt haben wie langweilig es ohne Korsaren ist.

ganz ehrlich? das wundert mich überhaupt nicht, eben weil sich jeder andere darauf verlässt, dass ihr die rolle der bösen schon auffüllen würdet. das doch genau das aber was ich meine mit "wie langweilig"
keiner macht sich mehr gedanken grossartig vorher, also gedanken die über ein grobes konzept alla "wir hauen diesmal die korsaren" hinausgeht. und peng, wenn die korsaren dann nicht da sind, fehlt es an nachwuchs für die bösewichter. rechnet ja keiner mit dass das gebraucht wird ;)

Zitat:
Was haben oder hatten die denn von den Korsaren zu befürchten?

ich habe das gefühl, wir reden aneinander vorbei.
ich gehe davon aus dass du das wie ich siehst, dass ich (wir = lobos) am ende der runde krieg mit den korsaren hatten (egal wie dämlich und unsinnig das war, und wie bescheiden das von dem korsaren aufgezogen, von wegen "korsaren halten sich an die regeln...")
und ich kann mich auch nicht entsinnen je ressourcen von den korsaren erhalten zu haben.
und weg von den korsaren sind noch ein paar dinge mehr gelaufen, die ich locker unter "wir wurden in was reingezogen was wir nie wollten" bezeichnen würde...
ich les hier immer wieder das so spieler nichts zu befürchten hätten und sie in ruhe spielen dürften.
und doch bin ich genau so ein spieler von denen felicitas redet, zumindestens fühlt es sich für mich genau so an.
das passt doch nicht zusammen oder? deshalb denke ich, du hast ein vollkommen anderes bild von den spielern die gemeint sind.

grüsse

PS: für dich privat alles gute :)

_________________
alias Igasho
alias Beriadan el Naishadar
alias Alexander von Klau
alias Alexander von Dunkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Mo Feb 28, 2011 4:48 pm 
Offline

Registriert: Sa Mai 30, 2009 6:49 pm
Beiträge: 46
jaaaaa... wie gut darf böse sein?!... oder anders: wer hat schuld das die erhaltung aramoons und eingliederung der neuankömmlinge zunehmend scheitert!? altbekanntes problem das auf diese weise sowieso nicht ad acta gelegt werden kann. wer wirklich will, wird sich früher oder später zurecht finden. als alteingesessener unternimmt man entweder was um diesen vorgang zu vereinfachen oder lässt es eben bleiben. reden allein wird hier keine lösung bringen.

geschätzter cortez, dir muss ich sagen das ich immer mit gemischten gefühlen deinem spiel aufmerksamkeit schenkte. unumstritten ist wohl das du ein guter redner, RPGler und allileiter bist/warst/wieder sein wirst und mit vielen, der von dir hier aufgeführten punkte gehe ich konform. dennoch übersiehst und überspielst du ein paar kleinigkeiten und ich nutzte mal diese "letzte möglichkeit vor deinem renteneintritt":

- es gab minimum eine runde in der korsaren kleine spieler offensiv bedroht und angegriffen haben. in besagter runde hagelte es HS gegen die korsaren (u.a. deren stadthalter) und du selbst hast das dazugehörige schreiben damals aufgesetzt. HS hin oder her - so rein ist deine weste dann also beim besten willen auch wieder nicht. ;) aber wer kann das schon von sich behaupten... :mrgreen:
- AoL und vergleichbare allianzen wurden von euch (korsaren) in der tat immer toleriert und ihr habt ihnen euer wohlwollen ausgesprochen ja vll sogar hier und da mit forschungen unterstützt. ein effektiver beitrag zur eingliederung neuer aramooner ist das aber nun wirklich nicht sondern nichts anderes als ein sichselbstüberlassen. es ist ein leichtes forschungen die einmal gemacht wurden und die politisch nicht mehr relevant sind an kleine, ungefährliche allis weiterzugeben. es ist auch reichlich schmerzfrei ein wenig gold abzutreten. ich verstehe den ansatz sehr wohl: "wir lassen euch zu frieden und ihr könnt euch in ruhe entwickeln, ausprobieren, erfahrungen sammeln etc. bis einige von euch irgendwann groß genug sind um mit den großen zu spielen." und mit dieser einstellung waren die korsaren auch nie allein - aber genau da liegt die crux. wenn man aramoon ne chance auf zukunft geben will oder gar ändern möchte, muss man tiefer gehen. alles andere sind in der tat nur windmühlen. es geht eben nicht um gute alli/böse alli ...oder darum das jeder so seine lieblingsfeinde hat... :!:

davon abgesehen ziehe ich den hut vor deinem konsequenten auftreten und wirken auf aramoon. es ist bedauerlich das du keine zeit mehr hast... aber vll ändert sich das ja nochmal... :D bis dahin - alles gute!

_________________
Emma Frost Marwel, Medea von der Juniwiese, Promachoteuthis S, Teresia Mancalaman,
Falbala, Medea Monvoisin,Teresia Morphoportis, Hilde von Löwenstein, Amy Farrah Fowler, ... und noch n paar andere aber die mistige Signatur is viel zu kurz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Di Mär 01, 2011 8:44 am 
Offline

Registriert: Do Mai 28, 2009 11:15 am
Beiträge: 37
Wohnort: bei Aachen
Nun gut, immerhin verstehen mich hier wenigstens 2 und da fallen die Ausführungen des ehemals großen Kaperkapitäns doch direkt in mein weißes Spitzentaschentuch ... Auf jeden Fall bin ich sehr dankbar, dass zumindest in meiner Allianz Wortmeldungen bei Diskussionen als Meinungsäußerungen/Diskussionsbeiträge gesehen werden und nicht als das Nonplusultra für unser Spiel! Aber es scheint zwecklos, der Herr Cortez hat sich auf mich eingeschossen und gut ist.

Es bleibt bei meinem per rm ausgedrückten Dank an Euch, Cortez! In diesem Sinne Euch einen vergnüglichen Ruhestand - und uns das weitere Vergnügen am Spiel.

Felicitas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Mo Mär 21, 2011 3:34 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:56 pm
Beiträge: 133
Ich lese und ich wundere mich...

Arbeiten wir das mal von unten nach oben ab.

zu Thomas
das war vor jetzt 3 Runden. 81 Korsaren, nicht wirklich alle die schon mal als Korsar gespielt haben aber ein großer Teil davon.
Nach der Weihe der Stadt, wurde angekündigt das wir auf Lungrien starten und die erste Stadt bauen werden und gewinnen wollen, der Rest von Aramoon sollte uns daran hindern.
Mit den Korsarengesetzen, der Beanspruchung des Königtitels und einigen Lobpreisungen auf Cortez und die Korsaren, haben wir uns auf den Bau einer Stadt verlegt und auch gewonnen.

Was deinen Vorschlag angeht, mal anders zu spielen.
Die Iren, Bollywood, Conquisadores und einige andere Allianzen waren solche friedliche Stadtbauallianzen.
Also biste da auch falsch informiert.
Was die letzte Runde angeht, so haben nur zwei sich dort beteiligt und das auch nur, weil die Chance bestand, dass die Ritterstadt fallen könnte und dann eventuell man eine der nachfolgenden Allianzen den Sieg verschafft und auch die sollten zumindest nicht umsonst ihr Militär gebaut haben.
Was deine Meinung angeht man zwingt Euch zu etwas. Da geh ich überhaupt nicht konform mit deiner Meinung. Dieses Spiel hat ein Kampfanteil, dazu wurden die ganzen Einheiten geschaffen. Da jeder weiss das es sie gibt, warum also jammern wenn man sie einsetzen muß? Und das ihr mit Angriffen gerechnet habt, zeigt doch das ihr auch Militär ausgebildet habt, also wo ist da der Zwang?
Das ist genauso als wenn ich sage, die die ne Stadt bauen verderben mir das Spiel wiel ich es nie schaffe in der kurzen Zeit 50000 Ritter auszubilden.

Was die Regeln angeht, so wurde Turbare udn auch ich gefragt ob wir angreifen wollen weil wir massiv Einheiten ausbilden. Das haben wir verneint und sicherlich wisst ihr auch das wir uns daran gehalten haben.
Bei der Anfrage nach Bulk und Lucy jedoch habe ich nicht gesagt die sind dort um zu reagieren je nachdem wie das Spiel sich entwickelt.

Eventuell hast du noch keine Rohstoffe von uns erhalten, liegt wohl daran, dass du für dich selber sorgen kannst. Andere aber schon und das nicht weil wir die irgendwann rekrutieren wollten, Anfragen hatten wir vor jeder Runde mehr als wir zusagen konnten.

Was mich Lückenlos zu June bringt.

Nein werte Dame, wir brauchten uns keine Spieler einkaufen, es waren jede Runde mehr bereit als Korsaren zu spielen als wir haben wollten.
Auch letzte Runde haben wir keine aufgenommen, sondern sie an andere Allianzen vermittelt. Wir haben nach ihrem Spielverhalten gefragt und sie dann an Allianzen verwiesen die in dieses Schema passten.

Ja wer hat schuld am Untergang von SH? Gute Frage.
Meine Theorie ...

Warum bleiben alte Spieler weg? Weil das Spiel sich nicht mehr entwickelt. Weil man Bugs nicht mehr fixed, sondern es als Feature verkauft. Weil das Forum derartig langweilig ist, dass ich einschlafe wenn ich es anklicke. Weil Die Hälfte aller Acc früher Multies waren und man jede Rudne neue erwischt. Weil gesittet wird auf Teufel komm raus oder seinen Hund als Share angibt. Das schlimme daran ist, dass sich einige dieser ich sags mal neutral.. Arschlöcher... sich auch noch damit brüsten wie toll sie mit 3-4 Acc das Spiel aufmischen.

Das sich das nie ändert hat viele alten Spieler vergrault.

Warum kommen keine Neuen?
Schau ins Forum und betrachte einmal das mit den Augen eines Neuankömmlings, der dieses Spiel testen will.
In 4 Wochen kein Eintrag zu der Spielrunde. Verbesserungsvorschläge, Bugs, Meldungen der Spielleitung.... keine Kommunikation unter der Spielerschaft.
LANGWEILIG!!!!!! Absteigender Ast, Tot, Aus, gestorben.
Dazu kommt, dass früher Freunde und Bekannte animiert wurden das Spiel zu spielen, nicht von den Normalbürgern, sondern von solchen die sich um SH gekümmert haben, die ein Konzept hatten, eine Allianz die man auch in der nächsten Runde finden konnte, namen die man kannte. Jetzt jede Runde neue Allianzen, Neue Namen, neues Konzept... Gut aber auch in dem Fall schlecht, woran soll sich da ein Neuer denn binden?

Das Spiel ist nett, weil wir es alle lieben so wie es ist, aber andere Spiele sind grafisch besser, von den Möglichkeiten her sein Spiel zu gestalten variabler und vor allem nicht so planbar wie derzeit SH.

Seit 4 Jahren beknien wir Tem mal Sonderserver zu machen. Dort Vorschläge auszuprobieren oder wo man sich kriegerisch auch austoben kann. Da passiert nix mehr (ich kanns verstehen TEM)
Das Spiel läuft halt vor sich hin und einige von uns klammern sich halt noch dran, aber der Patient SH ist am röcheln und wir warten darauf, dass das Licht ausgeht.

Dann diese Respektlosigkeit gegenüber den Admins, die sich den Arsch aufreißen und Ihre Freizeit opfern. Denen wird Schiebung, Betrug und sonstiges vorgeworfen, anstatt dass man denen hilft und ihnen jeden Tag sagt wie toll sie sind das sie sich das antun. Ich frag mich immer wieder wie die sich motivieren noch dabei zu bleiben. Ohne die wäre das Spiel schon lange abgeschaltet.

Wir haben uns früher bis aufs Blut bekämpft und es vielen manchmal deftige Worte, aber außerhalb des Spieles konnte man sich immer unterhalten. Es fehlt einfach am Miteinander und das Verständnis, dass dies ein SPiel ist und nicht das wahre Leben.

Das ist meine Meinung warum SH zu grunde geht.

Nun zu dir Felicitas...

Deine Rundmail hab ich wohl nicht mehr gelesen, oder sie einfach wie viele andere Nachrichten einfach bewußt nicht gelesen.
Eventuell bin ich nach 7 Jahren Aramoon zu emotional. Die Korsaren sind geblieben, vieles Andere den Bach hinab getrieben.
Ich hab viele zu SH gebracht, Neulinge ausgebildet (nicht wenige glaub mir einfach), Versucht RPG im Forum zu etablieren, die sich nicht nur auf die Taverne beschränkt, Versucht Ingame RPG zu betreiben und früher sogar versucht mit der Macht der Korsaren einen 100% RPG Server zu etablieren. Ja Carmen war das mal, die älteren werden sich sicherlich erinnern (so lange schon ist es her).
Alle Versuche scheiterten, nicht an der kriegerischen Note, sondern am Willen der mitstreitenden Allainzen.
Wir haben Schnitzeljagden veranstaltet, Schatzsuche, Götterdämmerung, Weltkriege und einiges mehr. Wie schon mal gesagt eventuell ist dies das Geheimnis, warum ausgerechnet die Korsaren als Allainz überlebt haben. An uns kann es nicht gelegen haben, uns gab es schon mit dieser Spielweise als Aramoon 20 Bürger hatte und natürlich waren wir im ersten Allianzkrieg gegen die Wikinger die die was auf die Fresse bekamen.
Aber ich wollte mich nur ein klein wenig auf die Schulter klopfen und nun schluss damit.

Schaut die Enten an, oder auch RDR warum gibts die Runde für Runde? Was ist deren Geheimnis?

Was viele falsch machen? Ihr seht das zu verbissen, da schreibt mir einer, "ich hab Handelssperre ich lösch mich, die F..Königin kotzt mich an." Anstatt, was kann ich machen - wie komm ich an Gold.

Ich für mich und die Korsaren hatte ich mein Geheimnis wohl gefunden und ich hoffe, das mein Nachfolger den Laden zusammenhalten kann, auch wenn er sicherlich die geballte Ladung der ewigen Gegner abbekommen wird. Das ist auch kein Geheimnis, einige sind schon aus Prinzip gegen die Korsaren und das würde sich auch niemals ändern.

So ich hoffe ihr habt nun genug gehört von mir und ich warte was sich nun bei SH tut. Die neue Runde hat ja gerade angefangen, es ist also noch alles möglich.

HF
Cortez

Warum??? Weils nimmer so einfach ist???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Mo Mär 21, 2011 3:40 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:56 pm
Beiträge: 133
Arbeiten wir das mal von unten nach oben ab.

zu Thomas
das war vor jetzt 3 Runden. 81 Korsaren, nicht wirklich alle die schon mal als Korsar gespielt haben aber ein großer Teil davon.
Nach der Weihe der Stadt, wurde angekündigt das wir auf Lungrien starten und die erste Stadt bauen werden und gewinnen wollen, der Rest von Aramoon sollte uns daran hindern.
Mit den Korsarengesetzen, der Beanspruchung des Königtitels und einigen Lobpreisungen auf Cortez und die Korsaren, haben wir uns auf den Bau einer Stadt verlegt und auch gewonnen.

Was deinen Vorschlag angeht, mal anders zu spielen.
Die Iren, Bollywood, Conquisadores und einige andere Allianzen waren solche friedliche Stadtbauallianzen.
Also biste da auch falsch informiert.
Was die letzte Runde angeht, so haben nur zwei sich dort beteiligt und das auch nur, weil die Chance bestand, dass die Ritterstadt fallen könnte und dann eventuell man eine der nachfolgenden Allianzen den Sieg verschafft und auch die sollten zumindest nicht umsonst ihr Militär gebaut haben.
Was deine Meinung angeht man zwingt Euch zu etwas. Da geh ich überhaupt nicht konform mit deiner Meinung. Dieses Spiel hat ein Kampfanteil, dazu wurden die ganzen Einheiten geschaffen. Da jeder weiss das es sie gibt, warum also jammern wenn man sie einsetzen muß? Und das ihr mit Angriffen gerechnet habt, zeigt doch das ihr auch Militär ausgebildet habt, also wo ist da der Zwang?
Das ist genauso als wenn ich sage, die die ne Stadt bauen verderben mir das Spiel wiel ich es nie schaffe in der kurzen Zeit 50000 Ritter auszubilden.

Was die Regeln angeht, so wurde Turbare udn auch ich gefragt ob wir angreifen wollen weil wir massiv Einheiten ausbilden. Das haben wir verneint und sicherlich wisst ihr auch das wir uns daran gehalten haben.
Bei der Anfrage nach Bulk und Lucy jedoch habe ich gesagt, die sind dort um zu reagieren je nachdem wie das Spiel sich entwickelt.

Eventuell hast du noch keine Rohstoffe von uns erhalten, liegt wohl daran, dass du für dich selber sorgen kannst. Andere aber schon und das nicht weil wir die irgendwann rekrutieren wollten, Anfragen hatten wir vor jeder Runde mehr als wir zusagen konnten.

Was mich Lückenlos zu June bringt.

Nein werte Dame, wir brauchten uns keine Spieler einkaufen, es waren jede Runde mehr bereit als Korsaren zu spielen als wir haben wollten.
Auch letzte Runde haben wir keine aufgenommen, sondern sie an andere Allianzen vermittelt. Wir haben nach ihrem Spielverhalten gefragt und sie dann an Allianzen verwiesen die in dieses Schema passten.

Ja wer hat schuld am Untergang von SH? Gute Frage.
Meine Theorie ...

Warum bleiben alte Spieler weg? Weil das Spiel sich nicht mehr entwickelt. Weil man Bugs nicht mehr fixed, sondern es als Feature verkauft. Weil das Forum derartig langweilig ist, dass ich einschlafe wenn ich es anklicke. Weil Die Hälfte aller Acc früher Multies waren und man jede Rudne neue erwischt. Weil gesittet wird auf Teufel komm raus oder seinen Hund als Share angibt. Das schlimme daran ist, dass sich einige dieser ich sags mal neutral.. Arschlöcher... sich auch noch damit brüsten wie toll sie mit 3-4 Acc das Spiel aufmischen.

Das sich das nie ändert hat viele alten Spieler vergrault.

Warum kommen keine Neuen?
Schau ins Forum und betrachte einmal das mit den Augen eines Neuankömmlings, der dieses Spiel testen will.
In 4 Wochen kein Eintrag zu der Spielrunde. Verbesserungsvorschläge, Bugs, Meldungen der Spielleitung.... keine Kommunikation unter der Spielerschaft.
LANGWEILIG!!!!!! Absteigender Ast, Tot, Aus, gestorben.
Dazu kommt, dass früher Freunde und Bekannte animiert wurden das Spiel zu spielen, nicht von den Normalbürgern, sondern von solchen die sich um SH gekümmert haben, die ein Konzept hatten, eine Allianz die man auch in der nächsten Runde finden konnte, namen die man kannte. Jetzt jede Runde neue Allianzen, Neue Namen, neues Konzept... Gut aber auch in dem Fall schlecht, woran soll sich da ein Neuer denn binden?

Das Spiel ist nett, weil wir es alle lieben so wie es ist, aber andere Spiele sind grafisch besser, von den Möglichkeiten her sein Spiel zu gestalten variabler und vor allem nicht so planbar wie derzeit SH.

Seit 4 Jahren beknien wir Tem mal Sonderserver zu machen. Dort Vorschläge auszuprobieren oder wo man sich kriegerisch auch austoben kann. Da passiert nix mehr (ich kanns verstehen TEM)
Das Spiel läuft halt vor sich hin und einige von uns klammern sich halt noch dran, aber der Patient SH ist am röcheln und wir warten darauf, dass das Licht ausgeht.

Dann diese Respektlosigkeit gegenüber den Admins, die sich den Arsch aufreißen und Ihre Freizeit opfern. Denen wird Schiebung, Betrug und sonstiges vorgeworfen, anstatt dass man denen hilft und ihnen jeden Tag sagt wie toll sie sind das sie sich das antun. Ich frag mich immer wieder wie die sich motivieren noch dabei zu bleiben. Ohne die wäre das Spiel schon lange abgeschaltet.

Wir haben uns früher bis aufs Blut bekämpft und es vielen manchmal deftige Worte, aber außerhalb des Spieles konnte man sich immer unterhalten. Es fehlt einfach am Miteinander und das Verständnis, dass dies ein SPiel ist und nicht das wahre Leben.

Das ist meine Meinung warum SH zu grunde geht.

Nun zu dir Felicitas...

Deine Rundmail hab ich wohl nicht mehr gelesen, oder sie einfach wie viele andere Nachrichten einfach bewußt nicht gelesen.
Eventuell bin ich nach 7 Jahren Aramoon zu emotional. Die Korsaren sind geblieben, vieles Andere den Bach hinab getrieben.
Ich hab viele zu SH gebracht, Neulinge ausgebildet (nicht wenige glaub mir einfach), Versucht RPG im Forum zu etablieren, die sich nicht nur auf die Taverne beschränkt, Versucht Ingame RPG zu betreiben und früher sogar versucht mit der Macht der Korsaren einen 100% RPG Server zu etablieren. Ja Carmen war das mal, die älteren werden sich sicherlich erinnern (so lange schon ist es her).
Alle Versuche scheiterten, nicht an der kriegerischen Note, sondern am Willen der mitstreitenden Allainzen.
Wir haben Schnitzeljagden veranstaltet, Schatzsuche, Götterdämmerung, Weltkriege und einiges mehr. Wie schon mal gesagt eventuell ist dies das Geheimnis, warum ausgerechnet die Korsaren als Allainz überlebt haben. An uns kann es nicht gelegen haben, uns gab es schon mit dieser Spielweise als Aramoon 20 Bürger hatte und natürlich waren wir im ersten Allianzkrieg gegen die Wikinger die die was auf die Fresse bekamen.
Aber ich wollte mich nur ein klein wenig auf die Schulter klopfen und nun schluss damit.

Schaut die Enten an, oder auch RDR warum gibts die Runde für Runde? Was ist deren Geheimnis?

Was viele falsch machen? Ihr seht das zu verbissen, da schreibt mir einer, "ich hab Handelssperre ich lösch mich, die F..Königin kotzt mich an." Anstatt, was kann ich machen - wie komm ich an Gold.

Ich für mich und die Korsaren hatte ich mein Geheimnis wohl gefunden und ich hoffe, das mein Nachfolger den Laden zusammenhalten kann, auch wenn er sicherlich die geballte Ladung der ewigen Gegner abbekommen wird. Das ist auch kein Geheimnis, einige sind schon aus Prinzip gegen die Korsaren und das würde sich auch niemals ändern.

So ich hoffe ihr habt nun genug gehört von mir und ich warte was sich nun bei SH tut. Die neue Runde hat ja gerade angefangen, es ist also noch alles möglich.

HF
Cortez


Zuletzt geändert von H.Cortez am Mi Mär 23, 2011 9:45 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Mi Mär 23, 2011 5:12 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:43 am
Beiträge: 300
Wahre Worte des Hernn Cortez, da kann ich mich mal absolut nur snschließen.
Es brauch hier auch keinen Kommentar mehr.
Ich hoffe nur das ich hier mal was tut in der Entwicklung, schade wie es grade läuft!

_________________
es grüßt
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Do Mär 24, 2011 9:51 am 
Offline

Registriert: Mo Jun 21, 2010 10:06 pm
Beiträge: 13
Welch Wink des Schicksals, dass aus den Korsaren, einer 4 Mann Allianz, ein solches Ärgernis entstehen konnte :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Sa Mär 26, 2011 10:35 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:56 pm
Beiträge: 133
ach der Henry Morgan...

ja du bist schuld, ich wollt ja eigentlich nur mal antesten was sich hinter SH verbirgt. Aber irgendwie hat uns dann doch der Schelm gebissen und all die Zeit durchgehalten ... und wir sterben nie!!

Außer eventuell die Cosa Nostra ... diese Besetzung hatte auch was ganz besonderes :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut und Böse
BeitragVerfasst: Mo Apr 04, 2011 5:55 pm 
Offline

Registriert: Mo Feb 07, 2011 3:18 pm
Beiträge: 16
hallo HC,

ich hab dich gelesen und teile in weiten dingen deine meinung. es wäre ganz sicher wünschenswert, wenn sich auf einigen gebieten auch etwas tun würde.
ich lass es jetzt gut sein, verstanden von dem was ich dir versucht habe zu sagen, hast du leider nicht so viel. es mag an meiner unklaren aussprache liegen, keine ahnung, ist wohl aber auch nicht so wichtig, was zählt ist das ergebnis.

grüsse
thomas

PS: du glaubst doch nicht etwa ernsthaft, dass ich dir IG das alles so geglaubt habe? es ist allgemein bekannt, dass ein HC vlt sein wort hält, wenn er es mal gibt, aber geben tut er nunmal so auch keins. ich glaub das hatte ich dir sinngemäss auch IG schon geschrieben, falls du dich erinnerst.
du (also HC mein ich jetzt) erinnerst mich immer ein wenig an einen politiker, der etwas sagt, und wenn man dies am nächsten tag anspricht, bekommt man ein "du hast mir nicht genau zugehört, ich habe "vielleicht" und "wahrscheinlich" gesagt ...." aber sei es drum, HC ist ja nicht mehr, r.i.p.

_________________
alias Igasho
alias Beriadan el Naishadar
alias Alexander von Klau
alias Alexander von Dunkel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de