Das offizielle SH-Forum

Aktuelle Informationen über die Entwicklungen in Aramoon
Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 9:37 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 18, 2009 2:15 am 
Offline

Registriert: Do Jun 04, 2009 12:32 am
Beiträge: 68
Naja, soooo komplex ist es nun echt nicht.
Man kommt schon relativ schnell rein, die Tricks zu erfahren bzw. selbst raus zu finden, dass dauert, ja.

Diese Ideen bieten nur neue Möglichkeiten und verkomplizieren das Spiel nicht wirklich. Aber wem SH zu bunt ist, der soll, Verzeihung, O-Game zocken oder so.
Ich mein, stumpf 3mal-Klicken-Browsergames gibt es doch genug und da ist es nur Recht wenn sich SH mit ein bisschen Anspruch und ohne nach des Spielers Kreditkarte zu sabbern, vom Rest abhebt.
Daran gewinnt SH nur.

Als entscheidend sehe ich da vorallem die spielerische Erfahrung, wie man die Runde am Besten bestreitet und weniger die Zeit.
Ich persönlich habe etwas mehr Zeit und gehör mangels der Erfahrung und Routine dennoch nicht zu den Besten.( hehe das wird noch .... eines Tages xD)

Man könnte ja eine Art Dauerauftrag einrichten, sodass man nicht alle 5 Minuten selbst die Truppen aufs/vom Schiff schicken muss.
Ein mal klicken und in der entsprechenden Zeit werden die Truppen dann verladen, man muss also nicht dauernd dabei sein.
Viel Zeit erfordert das nicht, höchstens etwas Planung und Verstand und das ist ein wünschenswerter Anspruch. :wink:

_________________
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
-Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 18, 2009 10:22 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:43 am
Beiträge: 300
Dann hast du noch nicht mal die Hälfte von dem Spiel mitbekommen^^
Es ist komplex und auch gut so, muß aber nicht über Hand nehmen.

_________________
es grüßt
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 18, 2009 10:10 pm 
Offline

Registriert: Fr Mai 29, 2009 7:56 pm
Beiträge: 38
Wohnort: Niederösterreich
möchte nochmal kurz zu punkt 2 von der lady kommen, und ein großes JAAAA dazu sagen!

Truppen auf/ vom Schiff schicken - DA? Versteh ich die Notwendigkeit nicht. Man ladet ja sowieso gleich alle auf einmal normalerweise auf. Meinst du, du lässt deine Schiffe für alle sichtbar im Hafen stehen und ladest dann eine Armee nach der anderen drauf? Am besten noch ohne Kanonen auf den Schiffen *g*

Ich bin nicht dafür, dass das Aufladen auch Zeit kosten sollte. Das kostet eh schon das abladen.. Aber um auf den Hafen-Thread hinzuweisen, den Hafen aufzustellen sollte Zeit kosten...

_________________
Sadie Sunshine, Sadie Squirrelly, Mega Sphera, Caya Cognac, Leon Temptas, Rebekka McNaughty, Vanilla, Isis I, Katie Shore, Liasanya von Sonnenherz, Samara Sanddorn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 18, 2009 11:59 am 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 11:27 am
Beiträge: 148
um das ganze mal wieder etwas aufzuwärmen, wäre ich dafür, dass mal eine simple, pragmatische übergangslösung eingeführt wird um das küstenhoppen endlich mal zu unterbinden (und jaaaaaaa ich weiss, dass ich das diese runde auf seq geradezu exzessiv betrieben hab... :) )
also wäre mein vorschlag, dass man nur alle 4h einen hafen bauen kann. meinetwegen noch mit der nachricht "küstenhoppen ist nur was für langweiler! :wink: geh zu fuss, das ist gesünder!"
damit bleibt die erste küstenprovinz zwar immernoch praktisch nicht verteidigbar. für alle weiteren wird der landweg dann aber schneller, womit das küstenhoppen aus der welt wär.
tadaaa!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 18, 2009 6:00 pm 
Offline

Registriert: Fr Jun 05, 2009 12:09 am
Beiträge: 49
ja dringend was gegens küstenhoppen tun, sehr gut!

1. vorschlag: endlich gallos abschaffen, mit freggs is das schwerer, wenn man lvl endlich auch noch abschafft bei schiffen dann kann man auch iweder mit kanonentürmen verteidigen.

2. vorschlag, alle xh=hafen bauen, naja dann schrottet man halt alle 4h oder so eine küstenprov ohne das der andere deffen kann.

3. kanonentürme extrem aufwerten.

_________________
Fighting for peace is like fucking for virginity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 19, 2009 9:32 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 28, 2009 10:07 am
Beiträge: 176
Was mir gefallen hat, war die Idee, dass man am Hafen erst Truppen verladen kann, wenn man ein bestimmtes Gebäude baut. Oder man führt gleich eine Bauzeit für den Hafen ein, aber das stelle ich mir vom Programmieraufwand her schwer vor, während das mit dem Hafengebäude nach dem selben Prinzip wie bei der Stadt funktionieren würde (d.h. zum Teil wäre das Copy&Paste).

Galeonen gefallen mir auch nicht so sehr. Zumindest nicht mit dem aktuellen KS, in dem Schiffe immer 1 gegen 1 kämpfen müssen. Besonders bei den großen mit den 10K Lebenspunkten ist das richtig übel. Aber auch wenn das Küstenhoppen ohne Gallos schwerer wird, halte ich das Entfernen dieser Schiffe nicht für zielführend, denn es gibt immer Küstenprovinzen, die ungedeckt sind und auf denen man 2-3 Fischerhäuser stehen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Diskussion erbeten] Truppen verladen
BeitragVerfasst: Fr Mai 28, 2010 4:46 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:02 pm
Beiträge: 107
Wow ist der Thread alt!!!
Also zunächst mal eine kleine Logikfrage. Warum sollte man nicht 10k Einheiten mit dem Mausklick sofort verladen können? 100 Fregatten je 100 Soldaten. Wielange sollten 100 Soldaten denn benötigen um einen Transporter zu betreten? Selbst volltrunken ist das in ein paar Minuten abgewickelt und dafür extra Aufladezeiten einprogrammieren? Das ist in meinen Augen nicht den Aufwand wert.
Galeonen und Hafenbauzeiten gehören auch woanders hin ebenso wie das Provinzhopping ;).

Zur besseren Übersicht beim Verladen ein klippes klares ja!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Diskussion erbeten] Truppen verladen
BeitragVerfasst: Fr Mai 28, 2010 11:32 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 28, 2009 10:07 am
Beiträge: 176
Ja, es ist vollkommen logisch, dass man 100 Fregatten in ein paar Minuten vollladen kann. :roll:
Man braucht ja auch keine Rücksicht auf die Größe des Hafens, die Verpflegung, den Papierkram, Ställe für die Pferde und das ganze organisatorische Dumherum zu nehmen, das entsteht, wenn man 10.000 Leute leiten will. Warst du schon mal auf einer Klassenfahrt mit 20-30 Leuten? ;)

_________________
Ein wenig Comedy:
Dilbert
Charlie Chaplin
Bernd das Brot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Diskussion erbeten] Truppen verladen
BeitragVerfasst: Sa Mai 29, 2010 11:38 am 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:02 pm
Beiträge: 107
Sh spielt aber nicht im deutschen Behördendschungel sondern in einer Zeit wo der Chef sagt macht und dann gehts los.
Wir können natürlich auch anfangen die nötigen Papiere als Vordrucke abzulegen. Dann bestimmen wir für jeden Hafen einen Hafenmeister und bevor der die Verladung nicht gegengezeichnet hat passiert erstmal garnichts.
Sy ein bischen viel der Ironie.
Andererseits wird eine verfolgte Truppe welche an einer Küste ist nicht allzulange brauchen um ein Schiff zu erreichen ^^.
Ich bin lediglich der Meinung, daß man nicht unnötig logistische Probleme einfügen muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Diskussion erbeten] Truppen verladen
BeitragVerfasst: Sa Mai 29, 2010 12:27 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 28, 2009 10:07 am
Beiträge: 176
Oh, ich finde auch nicht, dass man logistische Probleme einführen sollte. Ich habe dir nur erklärt, warum man nicht in wenigen Minuten 10000 Leute verladen kann. Bürkratiedschungel oder nicht, es kostet einfach viel Zeit, 100 Schiffe zu bemannen und dass deshalb das Verladen von Truppen eine gewisse Zeit dauern sollte. Oder wenigstens der Hafenbau.

_________________
Ein wenig Comedy:
Dilbert
Charlie Chaplin
Bernd das Brot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Diskussion erbeten] Truppen verladen
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 7:17 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:02 pm
Beiträge: 107
Hafenbau finde ich in Ordnung allerdings habe ich kein Thema gefunden wo der Hafenbau wild und kontrovers diskutiert wird wie es hier irgendwo stand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Diskussion erbeten] Truppen verladen
BeitragVerfasst: Mo Mai 31, 2010 6:59 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 3:10 pm
Beiträge: 207
Wohnort: Berlin
Ja das Thema gab es, leider ist es auch im alten Forum gewesen. Mit viel Mühe einen schönen Beitrag dazu geleistet und alles ist weg ;(

Es ist nun mal nicht nicht logisch, dass so etwas in Sekunden funktioniert. Weder der Hafenbau, noch das Beladen von Hunderten von Schiffen.

LG
Rohlian

_________________
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de