Das offizielle SH-Forum

Aktuelle Informationen über die Entwicklungen in Aramoon
Aktuelle Zeit: Mo Sep 23, 2019 2:22 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bibliothek der Pfaffen, speziell Angebote von extern sehen
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 2:20 pm 
Offline

Registriert: Do Mai 28, 2009 9:53 am
Beiträge: 36
Mich stört es als Pfaffe ungemeint, dass ich nicht sehen kann, zu welchen Preisen meine Kollegen die Forschungen verkaufen. Jedesmal wieder nen LH oder Händler drauf ansetzen, der mir die Preise organisiert.

Im wahren Leben ist es doch auch kein Problem, dass ich schnell zur Bibliothek des Konkurrenten gehe und mal schnell schau was der auf seiner Türe für Angebote hat. Kaufen kann ich se net is ja klar. Aber sehen is ja net verboten. Nach dem Motto "Nur gucken, nicht anfassen"

Die Händler sehen ja auch welche Preise grade aufm Markt üblich sind.

_________________
Bekannt als:
Jack Sparrow,
Jakob Fugger,
Jakobinian Fugger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 2:35 pm 
Offline

Registriert: Do Jun 04, 2009 12:32 am
Beiträge: 68
Ja, da wäre ich auch stark dafür. Das würde es für die Pfaffen wesentlich einfacher machen und mir als H oder LH immer das gegucke ersparen :P

_________________
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
-Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 4:06 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:02 pm
Beiträge: 107
dafür


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 4:30 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:43 am
Beiträge: 300
Klar dafür!

_________________
es grüßt
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 1:21 pm 
Offline

Registriert: Fr Jun 05, 2009 12:09 am
Beiträge: 49
total überflüssig, wer pfaffe spielt hats net anders verdient :D

_________________
Fighting for peace is like fucking for virginity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 3:51 pm 
Offline

Registriert: So Jun 07, 2009 5:56 pm
Beiträge: 13
mmh... gutes Argument! :lol: :wink: :twisted:

Trotzdem dafür...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 4:35 pm 
Offline

Registriert: Do Jun 04, 2009 12:32 am
Beiträge: 68
TobiTequila hat geschrieben:
total überflüssig, wer pfaffe spielt hats net anders verdient :D


is das nicht ein bisschen daneben? :?

Außerdem auch kein richtiger Grund. Wenn du dagegen stimmen willst, bring einen vernünftigen Grund vor. :wink:

_________________
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
-Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 9:09 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 11:27 am
Beiträge: 148
ich persönlich glaube nicht an den absoluten Preiszerfall. Ich meine eher die meisten wissen nicht wieviel Wert ihre Forschung hat. Das ist aber nicht ein Problem des Spiels per se, sondern der Spieler. Vielleicht deutlicher; es gibt auf Aramoon zwar sowas wie Inflation, die lässt sich aber individuell leicht errechnen. Damit ist aber auch der "persönliche" Preis für eine Forschung (oder auch andere Dinge) determiniert. Wer also seinen individuellen Preis nicht kennt und dann auch noch möglicherweise daruntergehen will, soll meiner Meinung nach auch ein wenig Aufwand haben.
(ich hab erfahrung in dem, ich hab zwei Runden lang ALLES kaufbare auf Aramoon angeboten und weiss daher wie man ALLES inflationsbereinigt rechnen kann.) Generell lässt sich sagen: Geld spielt auf Aramoon eigentlich keine Rolle, man muss sich einfach nur was interessantes einfallen lassen. Z.B lassen sich mit Forschungen nicht wirklich was verdienen, aber mit Schiffen (und grade mit Gallos)... oder mit individuellen Angeboten (Kriege :wink: , volle Provinzen, Grosskredite etc...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 10:02 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:43 am
Beiträge: 300
Es geht hier einfach um das sehen was die anderen Pfaffen für Preise haben ob sie gut sind oder nicht spielt hier keine Rolle.
Tobi konnte noch nie qualifiziert antworten^^

_________________
es grüßt
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 10:43 pm 
Offline

Registriert: Do Jun 04, 2009 9:10 pm
Beiträge: 42
Wohnort: Frankenland
Tobi halt ^^ Ich bin auch dafür


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 11:21 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 1:30 pm
Beiträge: 54
dagegen, weil:
ein Pfaffe in einer Ally hat Einflüsterer.
Ein allianzloser Pfaffe muss halt den Nachbarn fragen. Das fördert die Kommunikation.
Es war schon beim Schiffsverkauf die Möglichkeit des Anbietens an ganze Allianzen ein zu viel des Guten, damit wurde ein Teil der Ally-internen Kommunikation unnötig gemacht.
Zurück zu den Forschungen: gründet der Pfaffe Niederlassungen muss er auch die dortigen Forschungspreise erfragen oder soll er die dann auch am silbernen Tablett serviert bekommen?
Ausserdem: verkauft er keine Forschungen, kann er sich ausmalen, dass er zu teuer ist. :P

Gruss,
roberto cornaro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 16, 2009 12:11 am 
Offline

Registriert: Do Jun 04, 2009 12:32 am
Beiträge: 68
Gut, dieses Argument betreffend den allianzlosen Pfaffen ist einleuchtend und ich kann mich dem anschliessen.

Aber glaube mir die Angebote Allyintern sind unverzichtbar und die
Kommunikation leidet kein bisschen darunter. Im Gegenteil, ohne solche Funktionen würden die Allianzen unter internem Rundmailmüll ersticken, ist eh schon schlimm genug.

Aber das gehört hier nicht hin, wollte es nur gesagt haben. :wink:

_________________
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
-Albert Einstein


Zuletzt geändert von Baltasar der Bär am Di Jun 16, 2009 2:21 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 16, 2009 4:19 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:43 am
Beiträge: 300
Diese Komunikation wie teuer Forschung sind, halte ich für total überflüssig. Da gibts wichtigeres zubequasseln^^

_________________
es grüßt
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 16, 2009 7:18 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 3:10 pm
Beiträge: 207
Wohnort: Berlin
Voll dafür!

Jeder Händler kann die Angebote der anderen Händler sehen. Zwar ist das mittlerweile leider überflüssig da nur noch intern gehandelt wird aber gerechte halber sollte der Pfaffe auch die Preise der Forschungen sehen dürfen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 16, 2009 7:49 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:02 pm
Beiträge: 107
Nein das stimmt nicht ganz. Zu unverschämten Wucherpreisen wird auch noch extern mit Gold und Ressourcen gehandelt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de