Das offizielle SH-Forum

Aktuelle Informationen über die Entwicklungen in Aramoon
Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 9:39 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gemeinsamer Angriff auf eine Stadt
BeitragVerfasst: So Sep 06, 2009 9:40 pm 
Offline

Registriert: Fr Sep 04, 2009 2:49 pm
Beiträge: 11
Die auslaufende Runde auf dem Server Noricum zeigte mir nun endgültig, es besteht eindeutig ein Nachteil für die Angreifer auf eine Stadt. Die Verteidiger können sich zusammenschließen und gemeimsan verteidigen, während die Angreifer einer nach dem anderen niedergemacht werden.

Diese Tatsache ist sowohl unrealistisch (Wieso sollten sich die Angreifer nicht zusammenschließen), als auch unfair. Deshalb plädiere ich für mehr Rechte für Angreifer. Dabei habe ich mir 3 Vorschläge überlegt:

1) Alle Angreifer, die innerhalb eines Ticks (Armee Stand: Angriff wird durchgeführt!) ankommen werden zusammengerechnet und treten den Verteidigern gemeinsam entgegen.

2)Es wird eine Option eingefügt, bei der man die eigenen Truppen unter den Oberbefehl eines anderen gibt, der dann den Angriff mit allen Truppen durchführt.

3)So ähnlich wie bei Flottenverbänden. Man fügt seine Armee einem Feldzug hinzu und diese läuft los, sobald einer seine Armee losschickt.

Also ich bitte um Meinungen dazu :)

________________________

VENI VIDI VCI
Don Creek


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 06, 2009 10:07 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:43 am
Beiträge: 300
Ansich, könnte man das machen, hat nur einen rießigen Nachteil!

Es wird dann keine Stadt mehr geben, die fertig wird.
Wie man gesehen hat wurden ca 600k Soldaten von den Angreifern vernichtet, also wären die Zahlenmäßig total überlegen, das ist schon mehr als unfähr genug.
Aber ihr braucht jetzt nicht gleich aufschreien, ich versuch das zu begründen.
Für die Anzahl und Veteidiger, kann ja jeder selber sorgen, das heißt für Verbündete.
Aber, meist ist es ja so das die Verteidiger die Stadt haben und die dann eventuelle Verbündeten , auch nicht grad auf Milli bauen ausgewesen sind.
Das heißt die Ressorcen werden erst wo ganz anders eingesetzt, als z.B. bei einer reinen Kriegsallianz.
Wie grad in dem Fall, finde ich das eigentlich in Ordnung, dann muß die Kriegsallianz(en) sich halt besser organisieren!
Ich weiß wovon ich rede, ich habe auch schon eine Stadt verloren, durch das Milli vom Angreifer, da waren sie super gut organissiert, Tobi ,Cortez und ein paar andere wissen bestimmt von welcher ich rede!
Also unmöglich ist es nicht, man muß es nur schaffen, den Feind da zu treffen wo es auch wirklich Schaden bringt^^
Ich bin dagegen, auch wenn ich der Angreifer wäre auf eine Stadt, das die Angreifer alle gemeinsam angreifen können.
Wenn ich die Stadt nicht platt bekomme, habe ich halt was falsch gemacht, das es geht wissen die meisten und schon sehr oft passiert!

_________________
es grüßt
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 06, 2009 11:01 pm 
Offline

Registriert: Fr Sep 04, 2009 2:49 pm
Beiträge: 11
Dass wir die Kaktusstadt kaputt bekommen haben lag allein daran, dass viel weniger Verteidiger darin waren, soviel dazu.
Aber nun gut, man könnte sich ja etwas überlegen, um Angreifer und Verteidiger nicht 100% gleichzustellen. Z.B. dass die Angreifer nurnoch 75% der Angriffswerte usw haben.
Dass man eine Stadt durch gezielte Angriffe auch anders ruinieren kann ist nochmal ein anderer Schuh, aber ich finde man muss auch die Möglichkeit haben mit einer militärischen Übermacht die Stadt direkt zu Fall zu bringen.


________________________

VENI VIDI VICI
Don Creek


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 07, 2009 5:30 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:43 am
Beiträge: 300
Ich stimme schon zu, wenn die Übermacht zu groß ist das auch eine Stadt dann fallen kann, rumstehen habt ihr ja noch genug , was ich so noch sehe^^
Aber das liegt ja auch daran das die Monks in der Stadt 2fach stärker sind und dazu braucht man schon eine gewaltige Übermacht um die weg zubekommen.
Das hängt ja nun mal alles mit zusamen.
Wenn das Kampfscribt ordentlich funktionieren würde sehe das bestimmt auch noch was anders aus.
Wenn das geht, dann könnte man noch mal über die Stadtangreifer nachdenken, aber wie gesagt von mir aus kann das so bleiben.
Muß halt jeder zusehen wie er damit fertig wird.

_________________
es grüßt
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 07, 2009 3:00 pm 
Offline

Registriert: Fr Jun 05, 2009 12:09 am
Beiträge: 49
Gemeinsame Angriffe ist totaler kappes, so ist keine Provinz, geschweige denn Stadt zu halten.

und damals die stadt ist vorallem am ende putt gegangen weil euer kampfskript bug nememr funktioniert hat :D

_________________
Fighting for peace is like fucking for virginity


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 07, 2009 4:06 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 27, 2009 5:48 pm
Beiträge: 18
Wohnort: Hauptstädter
Ja, dazu mal eine ganz einfache Frage. Wer hätte denn unter diesen Umständen, dass gemeinsame Angriffe erlaubt sind, überhaupt noch die Intention, eine Stadt zu bauen bzw. eine Siegerstadt?
Vielleicht könnte man es auch so regeln, dass gemeinsame Angriffe erstmal nur auf die Stadt oder meinetwegen allerhöchstens noch auf die nächsten umliegenden Provinzen möglich sind belegt mit einem Malus. Und diese gemeinsamen Angriffe sind erst in einer relativ späten Phase des Spiels möglich, zum Beispiel nach Beendigung eines bestimmten Bauabschnittes.

Vom Anfang an gemeinsame Angriffe zuzulassen wäre in meinen Augen der Tod von SH. Dann werden wir bald nur noch Kriegsallianzen antreffen, zumindest was Noricum angeht, mal etwas pessimistisch in die Ferne geblickt. Wie sollte man sich z.B. gegen Söldnerangriffe in einer sehr frühen Spielphase noch verteidigen können? Werden ja dann viel weniger Betten pro Spieler benötigt um die gleiche Wirkung zu erzielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 07, 2009 7:10 pm 
Offline
Forumsputze
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mai 27, 2009 9:31 am
Beiträge: 157
Seid gegrüsst,

wir versuchen das hier mal weiterzuführen:

http://forum.second-home.org/viewtopic.php?t=263

Grüssle, die Gräfin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de